Auch 2003 Verlust erwartet
Restrukturierung belastet Washtec

Der im abgelaufenen Geschäftsjahr in die roten Zahlen gerutschte Waschanlagenhersteller WashTec rechnet angesichts der eingeleiteten Restrukturierung auch 2003 mit Verlusten.

Reuters MÜNCHEN. "Bedingt durch den Restrukturierungsaufwand im Geschäftsjahr wird der Turn-around (erst) in 2004 erfolgen", teilte die Augsburger Gesellschaft am Freitag mit. Der Umsatz werde 2003 leicht unter dem Vorjahresniveau von 235,5 (2001: 256,2) Mill. ? liegen.

"Das Geschäftsjahr 2003 wird von der angekündigten Restrukturierung und dem weiter schwachen Marktumfeld geprägt sein." Washtec will konzernweit über 15 % der Mitarbeiter abbauen und insgesamt Kosteneinsparungen von mehr als 20 Mill. ? erzielen. 2002 war der Konzern unter dem Strich mit 14,1 (Vorjahr plus 1,6) Mill. ? in die Verluste geraten.

Auf dem Frankfurter Parkett notierte die WashTec-Aktie am Vormittag mit 95 Cent unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%