Auch Angriffe auf die afghanische Regierung möglich
El Kaida kündigt neue Anschläge in naher Zukunft an

Die El-Kaida-Organisation des Moslem-Extremisten Osama bin Laden hat für die nahe Zukunft weitere Anschläge in den USA und in deren Bündnisstaaten angekündigt.

Reuters ALGIER. "Unsere Militär- und Aufklärungsnetze bewerten und beobachten neue Ziele in den USA, die wir in nicht sehr langer Zeit angreifen werden", erklärte EL-Kaida-Sprecher Sulaiman bu Ghaith in einem Interview der algerischen Zeitung "El Youm", das am Dienstag veröffentlicht wurde. Die Redaktion habe per E-Mail die Antworten auf Fragen erhalten, die sie am Sonntag an die Internet-Site der El Kaida geschickt hätte, sagte der Direktor von "EL Youm".

"Unsere Selbstmord-Attentäter sind bereit und ungeduldig, Anschläge gegen US- und jüdische Ziele innerhalb (der USA) und im Ausland zu verüben", äußerte Bu Ghaith. Er riet den USA, "die Sicherheitsgurte anzulegen", denn seine Organisation "werde, so Gott will, von einer Seite zuschlagen, von der sie es nicht erwarten". "Amerika weiß, wir sind Männer der Tat und nicht Männer der Worte", fügte der Sprecher hinzu. Zugleich drohte er mit Angriffen auf "die Marionettenregierung" des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai.

Die USA machen El Kaida für die Anschläge am 11. September auf das World Trade Center in New York und das Verteidigungsministerium bei Washington verantwortlich.

Im vergangenen Monat hatte Bu Ghaith in einem Video mitgeteilt, dass die El Kaida hinter dem Anschlag auf eine Synagoge im April im tunesischen Djerba stand. Das Video war von dem in Katar beheimateten Fernsehsender El Dschaseera ausgestrahlt worden. Bei dem Anschlag auf Djerba kamen 21 Menschen um Leben, darunter 14 deutsche Touristen.

Der von den USA geführte Krieg gegen die El Kaida hat nach Bu Ghaiths Worten kaum Auswirkungen gehabt. Die militärische und wirtschaftliche Infrastruktur der Organisation seien ebenso wenig betroffen wie die Aufklärung und die Informationsstruktur. El-Kaida-Chef Bin Laden gehe seiner Arbeit nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%