Auch BP Amoco und Royal Dutch profitieren
Total-Fina-Elf steigert Halbjahresgewinn auf 3,4 Mrd. Euro

Dank hoher Ölpreise und günstiger Wechselkurse hat der französische Ölkonzern im ersten Halbjahr 2000 den Gewinn mehr als verdoppelt.

Reuters/vwd PARIS. "Der Reingewinn vor außerordentlichen Posten ist um 165 % auf 3,4 Mrd. Euro gestiegen", teilte der im vergangenen Jahr durch die Fusion von Total Fina und Elf Aquitaine entstandene Konzern heute in Paris mit. Analysten hatten zwischen 3,0 und 3,7 Mrd. Euro Gewinn prognostiziert. Der Gewinn je Aktie sei auf 4,83 Euro von pro forma 1,83 Euro ein Jahr zuvor gestiegen, der Umsatz habe um 62 % auf 52,4 Mrd. zugenommen. Die Total-Fina-Elf-Aktie verlor in Paris bei einem knapp behaupteten Marktumfeld bis zum Mittag 0,7 %.

In der zweiten Jahreshälfte erwarte Total-Fina-Elf dank eines wachsenden Geschäfts und sinkender Kosten in einem günstigen Umfeld weiter gute Ergebnisse, hieß es.

Der jüngste Anstieg der Rohölpreise hatte auch die Gewinne anderer europäischer Ölkonzerne in Halbjahr deutlich wachsen lassen: BP Amoco hatte den Reingewinn um 256 % gesteigert, Royal Dutch/Shell um 95 %. Der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent hatte am Montag mit 32,85 $ (über 72 Mark) den höchsten Stand seit zehn Jahren erreicht. Anfang 1999 hatte das 159-Liter-Fass noch etwa zehn Dollar gekostet.

Aktienrückkaufprogramm geplant

Einen Großteil des Nettogewinns plant Total-Fina-Elf für Aktienrückkäufe einzusetzen. Dieser Schritt würde die Rendite auf das eingesetzte Kapital verbessern und die Verschuldungsquote verringern, die am 30. Juni 38 Prozent betrug. Mit den Aktienrückkäufen könne dieser Wert auf rund 30 Prozent gesenkt werden, sagte Finanzvorstand Robert Castaigne gegenüber Dow Jones Newswires. Über die Höhe der eingesetzten Summe wollte er zu diesem Zeitpunkt noch keine Angaben machen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%