Auch Cisco notiert schwächer
Schlechter Tag für Internetaktien

Neben Yahoo verlieren auch Ebay und Doubleclick vorbörslich an Wert.

Das Internetportal Yahoo leidet heute nicht alleine. Ebay und die größte US-Onlinewerbeagentur Doubleclick verlieren vorbörslich ebenfalls an Wert. Kurseinbußen dürfte auch America Online einstecken. Zwar steht die Genehmigung der Megafusion mit Time Warner kurz bevor, doch sind noch einige Bedingungen zu erfüllen. Eine der letzten Hürden dürfte sein, dass AOL seinen Konkurrenten die Nutzung des eigenen Instant Messaging Systems gestatten muss.



Im Gegensatz zu Yahoo kann Motorola mit seinen Quartalszahlen richtig glänzen. Der zweitgrößte Handyhersteller kann seine im vergangenen Monat reduzierten Prognosen einhalten. Die Gewinne fielen im vierten Quartal um 41 Prozent. Höhere Herstellungskosten im Mobilfunkbereich und ein geringeres Wachstum in der Chipindustrie haben das Ergebnis belastet. Die Investoren zeigen sich vorbörslich zufrieden mit den Zahlen Motorolas. Der Wert tendiert über dem Vortagesniveau.



Auch Cisco Systems notiert vor Handelsstart schwächer. Der Netzwerkausrüster hatte bereits gestern an Wert verloren, nachdem Vorstand John Chambers bestätigt hatte, dass rückläufige Investitionen in Technologie auch Cisco treffen werden. Das zweite Quartal werde eine große Herausforderung, hieß es weiter. Mit dieser Nachricht hatte Cisco gestern den Sektor der Netzwerkausrüster unter Druck gesetzt.



Pharmawerte dürften heute stärker tendieren. Gute Nachrichten bei Merck beflügeln den Markt. Der zweitgrößte Pharmakonzern der USA erhielt am, Mittwoch von der US-Gesundheitsbehörde die Zulassung für sein Antipilzmittel Cancidas. Bereits gestern hatten die Analysten von Goldman Sachs die Aktie auf ihrer Empfehlungsliste bestätigt, Dem Präparat stehe eine erfolgreiche Markteinführung bevor. Das Medikament, das ein Breitbandpräparat gegen Pilzinfektionen ist und demnach zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten hat, habe ein Umsatzpotenzial von 600 Millionen Dollar. Die Nachricht dürfte auch bei Pfizer und Eli Lilly für Fantasie sorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%