Auch Manager spüren Turbulenzen
IT-Gehälter in Deutschland bleiben trotz Krise hoch

Im europäischen Vergleich werden die deutschen IT-Manager und-Fachkräfte nach wie vor gut bezahlt. Die Gehälter der Manager sind aber teilweise erstmals rückläufig, die der Fachkräfte stagnieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie "Information Technology Executives and Specialists in Europe 2001", die die Gummersbacher Kienbaum Management Consultants GmbH vorgelegt hat.

vwd GUMMERSBACH. Ein IT-Direktor verdient durchschnittlich 117 000 ? im Jahr - die höchsten Gehälter werden europaweit in der Schweiz gezahlt. Hier verdient ein IT-Direktor 125 000 Euro. Sein Kollege in Spanien bringt es lediglich auf ein Gesamtgehalt von 79 000 Euro jährlich. "Die IT-Branche ist zurzeit starken Turbulenzen ausgesetzt. Das spüren auch die Führungskräfte", sagt Giuseppe Costa, Projektleiter der Studie bei Kienbaum. Ein Leiter Systementwicklung verdiene in diesem Jahr mit 86 000 Euro Gesamtgehalt rund 8 000 Euro weniger als noch vor einem Jahr. Ein Grund hierfür seien der hohe Anteil variabler Gehaltskomponenten, die im Zuge sinkender Umsätze, Firmenpleiten und Börsenbaisse nicht zur Auszahlung kamen. Ein Ende des Bedarfs an qualifizierten Fach- und Führungskräften in der IT-Branche sei europaweit aber mittelfristig nicht abzusehen, meint Costa. "Spitzenkräfte werden weiterhin stark gefragt sein."

Die in Zusammenarbeit mit dem ECN European Compensation Network erstellte Studie umfasst Daten von 29 370 Positionen in zehn europäischen Ländern. Erfasst wurden den Angaben zufolge neben zahlreichen weiteren Positionen die IT-Direktoren, die Leiter Systementwicklung, Produktion und Vertrieb sowie Projektmanager, Sytem-Ingenieure und Programmierer.

Ein IT-Vertriebsleiter verdiene mit einem Gesamtjahresgehalt von 117 000 Euro in Österreich am meisten, Deutschland liege auch hier mit 105 000 Euro auf einem Spitzenplatz. Deutschland bezahle zudem seine Programmierer mit durchschnittlich 45 000 Euro Jahresgehalt am besten - hier liegt Italien mit einem Durchschnittsverdienst von 23 000 Euro am Ende der Gehaltstabelle, so die Kienbaum-Experten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%