Auch Newsletter spielen große Rolle
Elektronische Post häufigste Anwendung im Internet

ddp BIELEFELD. Fast zwei Drittel der Online-Nutzer in Deutschland schreiben wöchentlich mehr als fünf E-Mails. Dies ist das Ergebnis einer am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage von eMind@emnid, der Online-Abteilung des Marktforschungsinstituts TNS Emnid. Danach sei der elektronische Postversand und das Empfangen von Nachrichten die am häufigsten genutzte Anwendung im Internet.

Die deutschen Online-Nutzer verwenden den Angaben zufolge für ihre E-Mail-Kommunikation häufig zwei oder auch drei verschiedene Mail-Adresse. Außerdem spielen neben der beruflichen und privaten Kommunikation Newsletter eine große Rolle. 80 % der deutschen Online-Nutzer lassen sich so regelmäßig mit Informationen versorgen.

Wie im realen Briefkasten landen auch online nicht nur gewünschte Informationen bei den Internet-Nutzern. 70 % der befragten Surfer gaben an, mindestens einmal wöchentlich unangeforderte Werbung zu bekommen.

eMind@emnid hatte im Auftrag des Wirtschaftsmagazins "Business 2.0" zwischen dem 19. und 25. Februar 1 128 Internet-Nutzer befragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%