Auch zwei weitere Angeklagte erhielten lebenslänglich
Acht Morde: Lebenslange Haft für Mafia-Boss

Im bislang größten Prozess gegen die vietnamesische Zigarettenmafia hat das Berliner Landgericht am Mittwoch einen Bandenchef wegen achtfachen gemeinschaftlichen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt

Reuters BERLIN. . Der 31-Jährige und seine Gefolgsleute sollen 1996 Hauptakteure in einem blutigen Bandenkrieg um die Vorherrschaft auf dem Markt für Schmuggelzigaretten in Berlin gewesen sein.

Gegen zwei weitere Angeklagte, die im Auftrag des Bandenchefs Mitglieder einer rivalisierenden Gruppierung und Abtrünnige aus den eigenen Reihen erschossen haben sollen, ergingen ebenfalls lebenslange Haftstrafen. Ein vierter Vietnamese wurde zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%