Archiv
Aue feiert 2:0-Heimsieg gegen Burghausen

Der FC Erzgebirge Aue hat nach vier sieglosen Heimspielen wieder einen Erfolg gefeiert. Die Sachsen gewannen in der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen.

dpa AUE. Der FC Erzgebirge Aue hat nach vier sieglosen Heimspielen wieder einen Erfolg gefeiert. Die Sachsen gewannen in der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen.

Vor 10 055 Zuschauern in Aue erzielten Tomasz Kos (60.) und Sebastian Helbig (90.) die Treffer der Gastgeber, die in der zweiten Hälfte in Überzahl spielten. Wegen wiederholten Foulspiels sah der Burghausener Hrvoje Vukovic (45.+2) die Gelb-Rote Karte.

Die Bayern verpassten mit der zweiten Auswärtsniederlage Zähler im Aufstiegskampf. Dagegen verbuchte die Mannschaft von Trainer Gerd Schädlich nach zwei Niederlagen wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

In der ersten Hälfte konzentrierten sich die Gäste fast ausschließlich auf die Defensivarbeit. Der Auer Skerdilaid Curri (18.) wurde nach einem groben Foulspiel durch Vukovic mit Verdacht auf eine Brustkorbverletzung ins Krankenhaus gebracht. Nach einem Freistoß von Marco Kurth köpfte Kos zur Führung der Platzherren ein. Wieder nach einem Eckball erzielte Helbig ebenfalls per Kopf die Entscheidung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%