"auf höherer Ebene"
Kultsoap "Dallas" wird als Kinofilm gedreht

Fans der Fernsehserie "Dallas" können sich auf eine Kinoversion der amerikanischen Seifenoper freuen. Wie das Fachblatt "Variety" am Donnerstag berichtete, hat sich eine Produktionsfirma in Los Angeles die Rechte für die Verfilmung der Hitserie der 80er Jahre gesichert.

HB/dpa LOS ANGELES. 13 Jahre lang verfolgten Fernsehzuschauer in aller Welt die Verwicklungen im Clan um den geldgierigen Ölbaron J.R. Ewing. In dem Spielfilm gehe es nicht mehr darum, wer mit wem ins Bett geht, sagte der Produzent Dave Jacobs. Zwar drehe sich der Film auch um Familienkonflikte, aber die Dramen spielten sich auf einer "höheren Ebene" ab.

Die legendäre Southfork Ranch soll wieder als Kulisse dienen, aber sämtliche Rollen sollen neu besetzt werden. In der Fernsehserie glänzte Larry Hagman als machthungriges Familienoberhaupt. "Dallas" wird von Michael Costigan mitproduziert, der bereits die frühere Fernsehserie "Drei Engel für Charlie" ins Kino brachte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%