Auf "Kaufen" von "Reduzieren"
DZ Bank stuft Preussag deutlich herauf

Die Analysten der DZ Bank haben am Freitag die Aktien des Touristik-Konzerns von "Reduzieren" auf "Kaufen" heraufgestuft. Das Kurspotenzial betrage für die kommenden sechs Monate 20 Prozent, ein realistisches Kursziel sei 34 Euro, hieß es.

Reuters HANNOVER. DZ Bank-Touristik-Experte Raimon Kaufeld begründete die Heraufstufung seiner Anlageempfehlung mit den Aussichten für einen Aufschwung in der Touristik im kommenden Jahr. Dies werde die Ertragsaussichten für den Reisekonzern deutlich stärken.

Diese Prognosen seien stärker zu gewichtigen als die aktuellen Probleme für die Reisebranche in der Sommersaison 2002. Alle großen Reiseveranstalter hätten die Krise genutzt, um unwirtschaftliche Strukturen aufzubrechen. Gleichzeitig habe die Branche Preisdisziplin bewahrt, argumentierte Kaufeld.

Die Preussag-Aktie lag am Nachmittag 2,76 Prozent im Plus bei 27,88 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%