Aufenthalt im Weltraum
Weltraumtourist im siebten Himmel

"Wir beobachten bei DM ein emotionales Hoch, und die Freude über seinen Aufenthalt im Weltraum gibt ihm zusätzliche Kräfte", sagte am Montag in Moskau einer der medizinischen Betreuer der Raumfahrer in einem Gespräch mit der Agentur Itar-Tass.

dpa MOSKAU. Vor allem bei den Videokonferenzen mit der Bodenstation sei zu beobachten, dass sich Shuttleworth an Bord der ISS sichtlich wohl fühle. "Er ist auch gut bei Appetit, und das beweist, dass sich sein Organismus den Bedingungen der Schwerelosigkeit sehr gut angepasst hat", sagte der Experte.

Dem zweiten Weltraumtouristen Shuttleworth (28) wurde zudem eine bessere Haltung an Bord der ISS als seinem Vorgänger Dennis Tito im Vorjahr attestiert. "Mark ist im Gegensatz zu Dennis deutlich arbeitsfähiger, daher hat er praktisch gleich sein geplantes Programm an Experimenten begonnen", sagte der Mediziner. "Shuttleworth ist im All einfach selbstsicherer und fröhlicher als Tito." Der Amerikaner Tito war im Vorjahr im Alter von 60 Jahren zu seinem Ausflug in das Weltall aufgebrochen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%