Aufsichtsbehörden müssen noch zustimmen
General Dynamics kauft GM-Rüstungssparte

Der US-Rüstungsriese General Dynamics übernimmt für 1,1 Mrd. Dollar (1,08 Mrd Euro) in bar die Rüstungssparte des Autokonzerns General Motors. Die Verwaltungsräte beider Unternehmen hätten dem Geschäft zugestimmt, gab General Dynamics am Donnerstag bekannt.

HB/dpa FALLS CHURCH. General Motors Defense produziert gepanzerte Fahrzeuge, die auf Rädern statt auf Ketten fahren. Dies ist ein rasch wachsendes Marktsegment, da sie viel schneller und wendiger als Panzer und andere Kettenfahrzeuge sind.

Die Transaktion muss noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden und soll im ersten Quartal 2003 über die Bühne gehen. General Dynamics stellt Panzer, Kriegsschiffe, Informationstechnologie-Produkte und Geschäftsflugzeuge her. Die Gesellschaft wird durch den Zukauf ihr Angebot an leichten gepanzerten Fahrzeugen auf Rädern ausbauen und neue Märkte erschließen. General Dynamics hatte mit GM Defense bereits bei der Produktion des gepanzerten Fahrzeugs Stryker kooperiert.

GM Defense ist in den USA, Kanada, Australien und der Schweiz vertreten. In der Schweiz ist sie mit der MOWAG Motorwagenfabrik AG in Kreuzlingen präsent. Die GM-Rüstungssparte erwartet für 2002 einen Umsatz von 950 Mill. Dollar und hat einen Auftragsbestand von 1,5 Mrd. Dollar. Sie beschäftigt weltweit 2400 Mitarbeiter. General Dynamics wolle keine Stellenstreichungen in der Produktion vornehmen und werde alle existierenden Tarifabkommen einhalten, betonte die Gesellschaft.

General Dynamics zählt zu den führenden US-Rüstungskonzernen und rechnet für dieses Jahr mit einem Umsatz von 14 Mrd. Dollar. Die Gesellschaft mit Sitz in Falls Church (Virginia) hat weltweit 54 000 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%