Aufsichtsrat sieht keine Grundlage mehr für weitere Zusammenarbeit
Infogenie-Vorstand Semm muss gehen

Reuters FRANKFURT. Der Aufsichtsrat des Informationsdienstleisters Infogenie hat Vorstandsmitglied Markus Semm mit sofortiger Wirkung abberufen. Wie das Unternehmen am Mittwoch weiter mitteilte, hat es aus Sicht des Kontrollgremiums keine Grundlage mehr für eine weitere Zusammenarbeit gegeben. In jüngster Zeit habe es unterschiedliche Auffassungen über die künftige Unternehmensführung gegeben.

Die Aufgabengebiete Semms, Vertrieb, Marketing, Finanzen und Technologie, würden von dem im August in das Gremium berufenen Vorstandskollegen Lynex Owens übernommen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%