Aufsichtsrat tagt
Erstes Geld für Mobilcom steht bereit

Die Mobilcom AG kann absofort auf die zugesagte Soforthilfe der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über 50 Millionen Euro zugreifen. "Das Geld liegt abrufbereit", sagte Mobilcom-Sprecher Matthias Quaritsch am Dienstag in Büdelsdorf.

HB/dpa BÜDELSDORF. Die vermeintlichen Hindernisse seien tatsächlich keine und würden schnell ausgeräumt werden. Das gelte auch für eine eventuell erforderliche Genehmigung der EU.

Am Vormittag tagt der Mobilcom-Aufsichtsrat, um über die weitere Entwicklung des Unternehmens und vor allem das angekündigte Sanierungskonzept von Vorstandschef Thorsten Grenz zu beraten. Von der Sitzung seien aber keine spektakulären Ergebnisse zu erwarten, hieß es aus dem Unternehmen. Es sei auch keine Meldung an die Börsen im Anschluss an die Sitzung geplant. Grenz hatte bereits angekündigt, dass alle Kosten des Unternehmens auf den Prüfstand gestellt werden müssten und mehrere hundert der gut 5 000 Arbeitsplätze verloren gehen würden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%