Aufsichtsrats-Chef bekräftigt
Telekom-Aufsichtsrat steht hinter Sommer

Der Aufsichtsrats-Vorsitzende der Deutschen Telekom, Hans-Dietrich Winkhaus, hat seine Unterstützung für Konzernchef Ron Sommer bekräftigt. "Der Aufsichtsrat und der Aufsichtsrats-Vorsitzende haben sich voll hinter Ron Sommer gestellt", sagte Winkhaus am Dienstag.

Reuters FRANKFURT. In den vergangenen Tagen hatte es wiederholt Spekulationen über einen Rücktritt Sommers gegeben, nachdem die Telekom am vergangenen Mittwoch den Wert ihrer Immobilien um zwei Mrd. Euro nach unten korrigiert hatte. Die Sonderabschreibung wird den Angaben zufolge den Gewinn 2000 um 1,5 Mrd. Euro oder etwa ein Fünftel reduzieren.

Winkhaus hatte am Tag nach der Bekanntgabe der Neubewertungen bereits erklärt, Sommer habe die volle Rückendeckung des Aufsichtsrats. Sommer selbst hat einen Rücktritt abgelehnt.

Die Telekom-Aktie, die in jüngster Zeit stark an Wert verloren hatte, lag am Dienstag eine halbe Stunde vor Handelsschluss mit 2,6 % im Plus bei 27,07 Euro. Das Papier war Mitte Februar auf seinen niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren gefallen und hatte in den vergangenen Tagen mit einem Kursniveau von rund 25 Euro mehr als drei viertel unter dem Höchststand von knapp 105 Euro im vergangenen März notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%