Archiv
Aufsteiger Erfurt 0:0 gegen Absteiger München

Aufsteiger FC Rot-Weiß Erfurt und Erstliga-Absteiger TSV 1860 Erfurt haben sich in der 2. Fußball-Bundesliga 0:0 getrennt.

dpa ERFURT. Aufsteiger FC Rot-Weiß Erfurt und Erstliga-Absteiger TSV 1860 Erfurt haben sich in der 2. Fußball-Bundesliga 0:0 getrennt.

Vor 16 691 Zuschauern waren die Erfurter im heimischen Steigerwaldstadion die spielbestimmende Mannschaft und erzielte 8:1 Ecken, doch konnten die Gastgeber ihre teilweise klaren Torgelegenheiten nicht nutzen. Erfurt bleibt damit in diesem Jahr in Heim-Punktspielen ungeschlagen und als Achter in der oberen Tabellenhälfte, während sich die enttäuschenden Sechziger durch den Punktgewinn um einen Rang auf Platz zehn verbessern konnten.

Die Gastgeber begannen engagierter als der Bundesliga-Absteiger, griff mit großem Laufaufwand früh an, verhinderte damit den Spielfluss bei den Münchnern und kam auch Dank der sicher stehenden Abwehr immer wieder in Ballbesitz. Dagegen wirkten die "Löwen" zahm. Drei Großchancen vor der Pause konnten die Thüringer aber nicht nutzen. Auch nach Wiederbeginn vergaben die Gastgeber durch Ronny Hebestreit (52.) die Chance zur Führung. Die einzige Torgelegenheit für die in der Schlussphase aufkommenden Gäste vergab Rodrigo Costa (63.) nach einer Flanke von Marco Gebhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%