Aufträge aus Deutschland und Frankreich
Nordex erhält Aufträge im Wert von mehr als 40 Millionen Euro

Der am Neuen Markt gelistete Windkraftanlagenhersteller Nordex hat neue Aufträge im Gesamtvolumen von rund 44 Millionen Euro erhalten.

rtr HAMBURG. Insgesamt habe Nordex fünf Verträge für insgesamt 50 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von zusammen 54,6 Megawatt abgeschlossen, teilte das im Nemax50 gelistete Unternehmen am Donnerstag mit.

Alle Windparks werde Nordex noch in diesem Geschäftsjahr fertig stellen. Wesentlich seien dabei drei Aufträge aus Deutschland gewesen, hieß es. Aus Frankreich seien bei der im letzten Jahr zur Tochtergesellschaft ausgebauten Niederlassung 20 Windkraftanlagen mit einem Auftragsvolumen von rund neun Millionen Euro bestellt worden, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%