Auftrieb für die Solartechnik
Siemens Solar und Shell wollen kooperieren

dpa MÜNCHEN. Siemens Solar und der Shell-Konzern wollen auf dem Gebiet der Solartechnik enger zusammenarbeiten. Derzeit führe man Sondierungsgespräche für die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens, teilte die Siemens Solar GmbH am Freitag in München mit. Unter Einbindung ihrer weltweiten Aktivitäten wollten beide Seiten ihre Stellung in der Photovoltaik verbessern. Siemens Solar und der Mineralölkonzern Shell arbeiteten in Asien bereits seit zehn Jahren in zwei Projekten zusammen.

Die Siemens Solar ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Siemens AG und der Eon Energie AG. Das auf die Installation von Solarstrom- Anlagen spezialisierte Unternehmen vertreibt seine Produkte nach eigenen Angaben in mehr als 90 Ländern. Shell entwickelt und vermarktet Solarzellen, -module und-systeme in verschiedenen Ländern der Erde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%