Augenzeugen: Laute Explosion
Israelische Truppen dringen in Gazastreifen ein

Israelische Truppen sind am Dienstagmorgen erneut mit Panzern auf palästinensisch kontrolliertes Gebiet im Gazastreifen vorgedrungen. Nach palästinensischen Angaben zerstörten die Soldaten in einem Dorf südlich von Dir el Balach mit Bulldozern mehrere Gebäude.

dpa GAZA. Zuvor hatte es in der Region eine laute Explosion gegeben. Es war zunächst unklar, ob es sich um einen Sprengsatz oder eine Mörsergranate handelte.

Im Flüchtlingslager Chan Junis wurde unterdessen ein 27-jähriger Palästinenser lebensgefährlich durch israelische Geschosse verletzt. Nach palästinensischen Angaben hatten sich israelische Soldaten und bewaffnete Palästinenser in der Gegend ein Feuergefecht geliefert.

Bei einem weiteren gewaltsamen Zwischenfall in Rafah an der Grenze zu Ägypten wurde ein Palästinenser mittelschwer verletzt. Israelische Soldaten beschossen nach palästinensischen Angaben die Stadt, nachdem militante Palästinenser einen israelischen Grenz-Kontrollpunkt mit Schusswaffen und Handgranaten angegriffen hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%