August mit 1,7 % nach 2,6 % im Juli
Bundesbank registriert abgebremste Teuerungsrate

ddp.vwd FRANKFURT/MAIN. Die Sechs-Monate-Teuerungsrate in Deutschland hat sich per August im Vorjahresvergleich deutlich verlangsamt. Sie belief sich auf 1,7  % nach 2,6  % im Juli, wie die Deutsche Bundesbank am Freitag in Frankfurt am Main mitteilte. Der Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte lag im August gegenüber dem Vormonat unverändert bei 109,8 Punkten.

Das Statistische Bundesamtes hatte am Vortag auf Basis der Zahlen von sechs Bundesländern gemeldet, dass die Jahresteuerungsrate im August voraussichtlich bei 2,6  % und damit ebenso hoch wie im Vormonat lag. Die Lebenshaltungskosten der deutschen Haushalte gingen im August im Vergleich zum Vormonat um 0,2  % zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%