Archiv
Augusta halbiert Gewinn

Die am Neuen Markt gelistete Beteiligungsgesellschaft Augusta Technologie AG hat 2001 ihren Gewinn nahezu halbiert. Dennoch wolle das Unternehmen eine Dividende ausschütten, teilte die Firma am Donnerstag mit.

rtr FRANKFURT. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich 2001 auf 15,1 Mill. ? verringert nach einem Plus von 31,4 Mill. ? im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei auf 28,8 (Vorjahr: 41,4) Mill. ? geschrumpft. Damit habe es aber noch über dem zuletzt auf rund 27 Mill. ? prognostizierten Wert gelegen.

Trotz eines "signifikant verschlechterten Marktumfeldes" habe die Gesellschaft einen Jahresüberschuss por Aktie vor Firmenwertabschreibungen in Höhe von 0,83 (1,41) Euro erzielt. Deshalb solle erneut eine Dividende ausgeschüttet werden. Der Hauptversammlung werde eine Dividende von 0,10 (0,35) Euro je Aktie vorgeschlagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%