Archiv
Aus für Scharapowa in Runde zwei in New Haven

Wimbledonsiegerin Maria Scharapowa ist beim Tennisturnier in New Haven in der zweiten Runde überraschend ausgeschieden. Die an Nummer vier gesetzte Russin, die zum Auftakt ein Freilos hatte, unterlag Mashona Washington (USA) 3:6, 6:2, 2:6.

dpa NEW HAVEN. Wimbledonsiegerin Maria Scharapowa ist beim Tennisturnier in New Haven in der zweiten Runde überraschend ausgeschieden. Die an Nummer vier gesetzte Russin, die zum Auftakt ein Freilos hatte, unterlag Mashona Washington (USA) 3:6, 6:2, 2:6.

"Ich kann nicht immer perfekt sein", erklärte die Weltranglisten-Siebte nach der Niederlage gegen die mit einer Wild Card ins Turnier gekommene Schwester des früheren Tennisprofis Malivai Washington. Deutsche Spielerinnen sind bei dem mit 585 000 $ dotierten Turnier in New Haven nicht vertreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%