"Aus Jux und ohne Überlegung"
Schüler mit Schreckschusspistole bedroht

Mit einer Schreckschusspistole hat ein 17-Jähriger am Mittwoch Schüler und Lehrer im brandenburgischen Schwedt in Angst und Schrecken versetzt.

dpa SCHWEDT. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Jugendliche in der Schule gegen eine Wand geschossen. Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Der junge Mann erklärte, er habe "aus Jux und ohne Überlegung" gehandelt. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%