Ausblick bekräftigt
Soft M steigert Umsatz und Ergebnis im Halbjahr

Das Softwareunternehmen Soft M hat bei Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr deutlich zugelegt und seinen Ausblick fürs Gesamtjahr bekräftigt.

Reuters MÜNCHEN. In den ersten sechs Monaten sei der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32 % auf 34,4 Mill. Euro gestiegen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Montagabend mit. Davon seien 5,7 Mill. Euro auf den erweiterten Konsolidierungskreis zurückzuführen. Das operative Ergebnis (Ebitda) wuchs den Angaben zufolge um 74 % auf 3,2 Mill. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verbesserte sich von minus 0,1 Mill. Euro im ersten Halbjahr 2001 auf 0,3 Mio. Euro. Der operative Cash Flow erhöhte sich auf 4,8 Mill. Euro von 0,8 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum.

Trotz der weiterhin sehr angespannten konjunkturellen Gesamtlage gehe der Vorstand davon aus, die bereits zu Jahresanfang veröffentlichten Prognosen fürs Gesamtjahr einzuhalten, hieß es weiter. Der Umsatz werde um 17 % auf 72 Mill. Euro und das EBT um 85 % auf 2,4 Mill. Euro gesteigert. Den vollständigen Bericht für das erste Halbjahr wolle Soft M ab dem 21. August veröffentlichen.

Die Soft M-Titel beendeten den Handel am Montag mit einem Plus von knapp 18 % auf 5,36 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%