Ausblick bleibt "stabil"
Standard & Poor's bestätigt die positive RWE-Einschätzung

vwd LONDON. Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat am Montag ihre Einstufung der RWE AG, Essen, bestätigt. Wie S&P mitteilte, bleiben die Ratings bei "AA-" auf lange und "A1+" auf kurze Sicht.

Der Ausblick sei stabil, hieß es. Die Bestätigung geht S&P zufolge auf die beabsichtigte Übernahme des britischen Wasserversorgers Thames Water plc, London, durch RWE zurück. Die starken Finanzparameter des Essener Konzerns änderten sich durch den Erwerb nicht, betonte die Ratingagentur.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%