Ausblick negativ
S&P senkt HVB-Ratings

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Einstufung für die Hypo-Vereinsbank auf "A-/A-2" von "A/A-1" gesenkt und dies vor allem mit dem deutlicher Verlust im dritten Quartal begründet.

Reuters LONDON. Der Ausblick für Ratings der zweitgrößten deutschen Bank sei "negativ", teilte S&P am Montag in London mit.

Die Rückstufung spiegele die verschlechterte Vermögensqualität sowie eine weiter nachlassende Profitabilität und die bescheidene Kapitalstärke der Bank wider, erklärten die Analysten. Außerdem seien wegen der Aktienmarktschwäche die stillen Reserven weiter abgeschmolzen. Die HVB hatte im dritten Quartal einen Verlust vor Steuern von 447 Mill. ? ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%