Ausblick positiv
3U Telecom erzielt schwächeres Ergebnis

Das Telekomunternehmen 3U Telecom hat 2001 ein deutlich schwächeres Ergebnis als im Vorjahr erzielt. Der Jahresüberschuss der AG sei auf 1,64 (Vorjahr: 2,32) Mill. Euro gesunken, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Reuters ESCHBORN. Der Überschuss im Konzern sei auf 0,5 (1,48) Mill. Euro zurückgegangen. Grund seien die hohen Anlaufkosten bei den ausländischen Tochtergesellschaften und einmalige Sondereffekte in Form von Sonderberichtigungen auf Forderungen. Das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen habe sich in der AG im vergangenen Jahr auf 3,65 (5,39) Mill. Euro verschlechtert. Konzernweit habe es sich auf 2,68 (4,17) Mill. Euro verringert. Ohne die Sonderergebnisse sei jedoch das Betriebsergebnis jedoch sowohl in der AG wie im Konzern gesteigert worden.

Der Umsatz habe sich in der AG auf 56,98 (57,63) Mill. Euro verringert. Im Konzern habe sich der Umsatz dagegen auf 62,35 (57,43) Mill. Euro erhöht.

Der Vorstand hob in einem Brief an die Aktionäre hervor, dass es 3U trotz der hohen Investitionen gelungen sei, weiter schwarze Zahlen zu schreiben. Die in der Hochphase des Neuen Marktes kritisierte konservative Unternehmensführung habe sich im Nachhinein als richtig erwiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%