Ausgaben für Lebensmittel rückläufig
Verbraucherausgaben steigen im Mai um zwei Prozent

Nachdem die niederländischen Verbraucherausgaben im April mit 0,3 % eine der niedrigsten Wachstumsrate seit Jahren verzeichnet hatten, sind sie im Mai wieder deutlich gestiegen.

vwd AMSTERDAM. Wie die nationale Statistikbehörde CBS am Mittwoch mitteilte, erhöhten sich die Ausgaben gegenüber dem Vorjahresmonat um zwei Prozent. Im Zeitraum von Januar bis Mai 2001 wuchsen die Ausgaben um 1,4 %, während sie sich im Gesamtjahr 2000 noch mit dem doppelten Wert erhöht hatten.

Die Ausgaben für Lebensmittel reduzierten sich im Mai um 0,3 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Preise für Fisch, Fleisch und Kartoffeln, Gemüse und Früchte verzeichneten auf Jahressicht einen Sprung um mehr als zehn Prozent nach oben. Die Ausgaben für Energie und Treibstoff kletterten um 2,8 %. Wie die Behörde weiter erklärte, ist von den im Januar gesenkten Steuersätzen "kein klarer positiver Effekt" zu erkennen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%