Ausgeglichenes Verhältnis zwischen Kursverlierern und -gewinnern
Wall Street eröffnet gut behauptet

Nach der Rallye der Nasdaq am Vortag könnte es nach Ansicht einiger Marktteilnehmer zu Gewinnmitnahmen kommen.

vwd NEW YORK. Gut behauptet präsentieren sich die Kurse an Wall Street am Mittwoch kurz nach der Eröffnung. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) steigt gegen 9.48 Uhr Ortszeit 0,2 % bzw 24,04 Punkte auf 10.810,84. Der S&P-500-Index reduziert sich um 0,2 % bzw 3,47 Stellen auf 1.456,43. Der Nasdaq-Index legt 0,4 % bzw 16,72 auf 3.882,36 Zähler zu. Kurz nach Handelsbeginn zeigt sich im DJIA ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Kursverlierern und-gewinnern. Größere Abschläge verzeichnen Alcoa mit 2,06 $ und American Express mit 1,81 $. Im Plus liegen dagegen Boeing mit 1,31 $ und Intel mit 1,37 $. Die Einzelhandelswerte, die den DJIA schon am Vortag belastet hatten, tendieren uneinheitlich. Wal-Mart verbilligen sich um 0,53 $, während Home Depot um 0,06 $ steigen. Auch die Konsumwerte notieren uneinheitlich. Johnson&Johnson gewinnen 0,83 $; Procter&Gamble verlieren dagegen 0,53 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%