Archiv
Ausgewählte GPRS-Handys

Mehr zur mobilen Zukunft im Mobile Special

ul/mr DÜSSELDORF. Schnelligkeit von GPRS hin, Möglichkeiten von GPRS her - die Voraussetzung für die Nutzung sind entsprechende Endgeräte. Doch hier liegt nach wie vor der Engpass. Auf der Cebit 2001 haben die Handy-Hersteller angefangen von Nokia über Ericsson und Motorola bis Siemens zwar eine gewisse Auswahl an GPRS-fähigen Handys vorgestellt. doch in der breiten Masse sind sie auf dem Markt noch nicht erhältlich. Außerdem: Mehr als WAP per GPRS oder das Versenden von E-Mails haben diese Geräte bisher in der Regel noch nicht "drauf".

Einige ausgewählte Geräte im Überblick:

Nokia

6310
Nokia 8310
Motorola Timeport 260
Motorola Timeport 280
Motorola Accompli 008
Motorola V 66
Motorola Talkabout 192
Siemens S45
Ericsson T39m
Ericsson T68
Ericsson R520m

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%