Archiv
Auslandswachstum lässt Gewinne bei Casino steigen

Die Aktie gab in Paris dennoch nach - was Analysten aber auf Gewinnmitnahmen zurückführten.

Reuters PARIS. Der zweitgrößte französische Einzelhandelskonzern Casino hat im ersten Halbjahr den Gewinn um 20 % gesteigert und dabei insbesondere vom Wachstum im Ausland profitiert. Insgesamt habe der Überschuss auf 127 Mill. Euro zugelegt bei einem um 15,3 % auf 8,226 Mrd. Euro gestiegenen Umsatz, teilte der französische Einzelhändler am Mittwoch in Paris mit. Analysten hatten mit einem Gewinnanstieg zwischen 19 und 20 % gerechnet. Für das Gesamtjahr 2000 bekräftigte Casino seine Prognosen eines mindestens 20-prozentigen Wachstums beim Betriebsergebnis und eines 20-prozentigen Überschusswachstums. Die Aktie gab in Paris dennoch nach, was Analysten auf Gewinnmitnahmen zurückführten

.

Das Betriebsergebnis habe um 20 % auf 251 Mill. Euro zugelegt. Dabei habe der Zuwachs im Inland 15,7 % betragen. Im Ausland, wo Casino vor allem in Brasilien und Kolumbien präsent ist, betrage der Ergebnisanstieg deutliche 163 % auf 28 Mill. Euro, hieß es weiter. "Der Anstieg unseres konsolidierten Betriebsergebnisses spiegelt gut die Verbesserung unseres Netzes in Frankreich und die deutlich gestiegene Bedeutung unseres Ergebnisses im Ausland wider", sagte Casino-Chef Christian Couvreux zu den Zahlen. Insgesamt hätten die Auslandsgeschäfte im Halbjahr rund 37,4 % zum Gesamtumsatz beigesteuert, verglichen mit deutlich geringeren 13,6 % im Vorjahr

.

Die an der Pariser Börse im CAC-40 notierte Aktie reagierte auf Zahlen und Ausblick allerdings mit Kursverlusten. "Die Casino-Zwischenergebnisse haben nichts Unerwartetes gebracht. Sie sind gut sowohl innerhalb als auch außerhalb Frankreichs," sagte ein Analyst des US-Investmenthauses Merrill Lynch. Auf Grund dieser Erwartung sei die Aktie im Vorfeld bereits deutlich gestiegen, daher sei es nicht überraschend zu Gewinnmitnahmen gekommen

.

An der Pariser Börse schlossen Casino am Mittwoch 3,73 % leichter bei 108,5 Euro. Der CAC 40 schloss mit einem Verlust von 0,87 % auf 6796,79 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%