Ausnahmezustand aufgehoben: Serbische Regierung hält Mord an Djindjic für aufgeklärt

Ausnahmezustand aufgehoben
Serbische Regierung hält Mord an Djindjic für aufgeklärt

Aus Sicht von Innenminister Dusan Mihajlovic hat die Polizei genug Beweise über die Täter und deren Hintermänner gesammelt, um ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

rtr/dpa BELGRAD. Der Mord an dem serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic ist Regierungsangaben zufolge aufgeklärt.

Die Polizei habe genug Beweise über die Täter und deren Hintermänner gesammelt, um ein Gerichtsverfahren einzuleiten, sagte Innenminister Dusan Mihajlovic dem Fernsehsender Studio B am Sonntag. "Die Liste aller Beteiligter an dem Mord ist bekannt. Die Mehrheit der Täter ist im Gefängnis und hat gestanden, derjenige eingeschlossen, der verdächtigt wird, Schüsse auf den Ministerpräsidenten abgegeben zu haben", sagte Mihajlovic.

Ein früherer stellvertretender Kommandeur einer Polizei-Sondereinheit war am 25. März unter dem Verdacht festgenommen worden, er habe den tödlichen Schuss auf Djindjic abgegeben. Die serbische Regierung macht außerdem Mitglieder einer Belgrader Verbrecherorganisation für den Mord verantwortlich.

Djindjic war am 12. März in Belgrad erschossen worden. Er war eine Schlüsselfigur in dem Volksaufstand, der 2000 zum Sturz des damaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic führte.

Ausnahmezustand in Serbien wird aufgehoben

Der in Serbien nach der Ermordung des Ministerpräsidenten Zoran Djindjic am 12. März verhängte Ausnahmezustand wird aufgehoben. Der mit der Aufklärung dieses Mordes begründete Ausnahmezustand werde vor dem orthodoxen Osterfest am 25. oder 26. April enden, berichtete der serbische Regierungschef Zoran Zivkovic am Montag in Belgrad.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%