Archiv
Ausschreitungen nach Protestantenparaden in Nordirland

Nach weitgehend friedlichen Paraden der Protestanten in Nordirland ist die Lage am Donnerstagabend eskaliert.

ap BELFAST. Krawallmacher warfen in Belfast mit Brandbomben und Flaschen auf Polizisten. Mindestens fünf Beamte wurden verletzt. Polizei und Soldaten riegelten das Gebiet nahe eines katholischen Wohnviertels ab. Der Donnerstag war der Höhepunkt der Marschsaison. Mit hunderten Paraden in der gesamten Provinz erinnerten die Protestanten an den Sieg Wilhelms von Oranien über den katholischen König Jakob II. am 12. Juli 1690.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%