Außerordentliches Treffen der Opec am 24. April: Ölpreis steigt wieder an

Außerordentliches Treffen der Opec am 24. April
Ölpreis steigt wieder an

Der Korbpreis für sieben Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Dienstag auf durchschnittlich 25,56 Dollar je Barrel gestiegen, nachdem er am Montag bei 25,35 Dollar je Barrel gelegen hatte.

vwd LONDON. Das teilte die Nachrichtenagentur der Opec, Opecna, am Mittwoch mit. Der Mai-Kontrakt auf Rohöl der Nordseesorte Brent schloss am Dienstag an der Londoner International Petroleum Exchange (IPE) mit 25,16 Dollar je Barrel.

Die Opec hat für den 24. April zu einem außerordentlichen Treffen nach Wien eingeladen. Dabei soll über Marktkonditionen und Angebotsfragen gesprochen werden. Die Organisation hat ihren Willen bekräftigt, den Korbpreis innerhalb der vorgegebenen Bandbreite von 22 bis 28 Dollar je Barrel zu halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%