Außerplanmäßige Indexentscheidung
Turbon AG ersetzt Adolf Ahlers AG im SDax

Reuters FRANKFURT. Die Turbon AG ersetzt zum 24. September die Adolf Ahlers im SDax, da Adolf Ahlers das Qualitätssegment SMax der Deutschen Börse für etablierte Unternehmen aus mittelständischen Branchen verlässt. Das teilte die Deutsche Börse am Montagabend in Frankfurt mit.

Die außerplanmäßige Indexentscheidung werde somit zum gleichen Tag umgesetzt wie die planmäßige Veränderung im MDax, Nemax50 und SDax, die die Deutsche Börse am 7. August angekündigt hat. Die Adolf Ahlers werde weiterhin im Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Die nächste planmäßige Überprüfung der Zusammensetzung der Indizes der Deutschen Börse erfolgt am 7. November 2001.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%