Auswertung der Umfrage
Dax-Sentiment: Anleger haben noch nicht kapituliert

Trotz der massiven Kursverluste am vergangenen Freitag herrscht immer noch keine Kapitulationsstimmung. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Dax-Sentiments - eine Handelsblatt-Umfrage in Zusammenarbeit mit der Postbank. Zwar sind die Chancen auf eine leichte Erholung gestiegen, doch das Potenzial ist nicht sehr groß.

Trotz Finanzmarktkrise bleibt das Interesse an den Finanzmärkten weiterhin recht hoch - oder eben gerade wegen den aktuellen Verwerfungen. Mit 1 411 Leserstimmen liegen die neusten Erkenntnisse der Handelsblatt Sentimentumfrage in Zusammenarbeit mit der Postbank vor. Was auf den ersten Blick auffällt - trotz der massiven Kursverluste am vergangenen Freitag lassen die jüngsten Daten immer noch keine Kapitulationsstimmung erkennen. Zwar leiden die Stimmungsindizes, doch der richtige Einbruch bleibt zur großen Verwunderung aus. Die Tiefstände von März dieses Jahres wurden bislang noch nicht erreicht.

Der Stimmungsindex für die kurzfristige Sichtweise notiert bei-11 Prozent. Zum Vergleich, im März dieses Jahres notierte er zwischenzeitlich bereits bei-34 Prozent. Und auch die Stimmung auf Sicht der kommenden drei Monate bleibt mehr oder weniger auf Kurs. Der Stimmungsindex für die mittelfristige Sichtweise notiert mit 18 Prozent. Im März dieses Jahres hingegen wurden bereits Werte von 3 Prozent gemessen. Das alles vor dem Hintergrund, dass die Märkte - hier der Deutsche Aktienindex - seitdem um über 2 000 Punkte gefallen ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%