Auto-Aktien legen zu
Dax eröffnet im Plus

Die führenden deutschen Aktienwerte sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Händler sprachen von mangelnden Impulsen.

rtr FRANKFURT. Händler sprachen von mangelnden Impulsen. Zudem gehe man von einem ruhigen, umsatzschwachen Handelsgeschäft aus, da die US-Börsen wegen der Feierlichkeiten zum Independence Day geschlossen bleiben. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verbuchte innerhalb der ersten Handelsminuten ein Plus von 0,2 % auf 6071 Punkte. Am Neuen Markt gab der Nemax-All-Share Index um 0,3 % auf 1439 Zähler nach und der Nemax-50 fiel um 0,5 % auf 1364 Punkte. Der MDax für die mittelgroßen Werte notierte wenige Minuten nach Handelsbeginn 0,1 % leichter bei 4803 Punkten.

Deutlich zulegen konnten die Aktien der Kfz-Hersteller, nachdem der Fahrzeugabsatz in den USA über den Erwartungen lag. BMW gewannen rund zwei Prozent auf 40,30 ?, DaimlerChrysler notierten um rund ein Prozent fester auf 55,87 ?. Außerdem stioegen MAN um 1,2 % auf 26 ?. Die Aktien der Deutschen Telekom legten um 0,2 % auf 27,16 ? zu.

Die Aktien von Infineon setzten ihren Abwärtstrend fort und führten die Verliererliste mit einem Minus von 0,8 % auf 28,86 ? an. Siemens gaben um 0,7 % nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%