Automaten
CD-Kopierer an jeder Straßenecke?

Benötigen Sie die Kopie einer CD? In Australien gibt es Münzautomaten, die ruck-zuck CD-Vorlagen kopieren. Für drei Euro pro Silberscheibe soll dieser Service in Europa bald geboten werden.

Die Maschinen mit dem Namen Copyvend benötigen fünf Minuten um eine 1:1-Kopie einer CD zu erstellen. Im fünften Kontinent haben sich die blauen Kopier-Stationen seit April bewährt. Das Unternehmen Hamiltons Kontor aus Osnabrück soll den Vertrieb in Deutschland durchführen. 3700 Euro kostet jeder CD-Kopierer.

Copyvend empfiehlt einen Preis von drei Euro für den reinen Kopiervorgang. Doch können die Unternehmen die Kopierkosten beliebig festlegen.

Die öffentlichen Kopierer werden die Dikussion um die gesetzliche Neuregelung für digitalen Kopien neu anheizen. Copyvend zieht sich auf den rechtlichen Standpunkt zurück und verlangt korrektes Verhalten der Nutzer. Lediglich Hinweise sollen unterstreichen, dass urheberrechtlich geschütztes Material nicht auf dem Kopier-Stationen dupliziert werden darf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%