Automobilbranche
BMW will 605 Millionen in München investieren

Der Autohersteller BMW will an seinem Stammsitz in München in diesem und im kommenden Jahr insgesamt 605 Mill. Euro investieren.

Reuters MÜNCHEN. Das sagte Betriebsratschef Manfred Schoch am Freitag auf einer Pressekonferenz des Unternehmens in München. Ein Firmensprecher ergänzte, davon entfalle ein Drittel auf das laufende und zwei Drittel auf das kommende Jahr. Mit dem Geld soll unter anderem die Lackiererei für die Fertigung der neuen 3er-Serie vorbereitet werden.

BMW hat für alle Standorte bis 2007 Investitionen von 16 Mrd. Euro angekündigt. Im Jahr 2008 will der Autokonzern dann 1,4 Mill. Autos verkaufen, verglichen mit rund einer Million Stück im laufenden Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%