Automobilwerte unter Druck
Dax eröffnet richtungslos

Thyssen-Krupp setzten ihren Aufwärtstrend weiter fort. Der Neue Markt startete unterdessen fester.

adx FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist am Dienstag richtungslos in den Handel gestartet. Er begann mit einem Minus von 0,02 % bei 6 521,28 Punkten, um kurz darauf auf 6 528,96 Zähler zu steigen. Dies ist ein Plus von 0,09 %.

Weiter im Aufwärtstrend lagen Thyssen-Krupp, die sich um 2,46 % auf 19,16 Euro verteuerten. Unter Druck standen hingegen Automobilwerte. BMW gaben 1,32 % auf 35,10 Euro ab und Daimler-Chrysler verschlechterten sich um 0,65 % auf 44,41 Euro.

Der Neue Markt startete fester und notierte gegen 9.05 Uhr bei 2.617,48 Punkten. Dies waren 0,66 % mehr als am Montagabend. Einen kräftigen Kurssprung erlebten Kontron, die um 18,9 % auf 85,00 Euro kletterten.

Verluste verbuchten Trintech, die 3,68 % auf 10,20 Euro verloren. EM.TV litten unter Medienberichten, dass ein Abbruch der Gespräche mit Kirch über den geplanten Einstieg drohe. Der Titel verschlechterte sich um 1,59 % auf 6,20 Euro.

Der Euro notierte leichter. Er lag bei 0,9400 $, einem Minus von 0,21 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%