Avonex und Amevive im Mittelpunkt
Biogen steht vor Schwierigkeiten

Der US-Biotechnologiekonzern Biogen hat im zweiten Quartal weniger verdient und dies auf einen rückläufigen Absatz bei seinem wichtigsten Produkt, dem Mutiple-Sklerose-Medikament Avonex, zurückgeführt.

rtr/vwd NEW YORK. Der Gewinn sei auf 43 Millionen Dollar oder 29 Cent je Aktie von 71,8 Millionen Dollar oder 47 Cent je Aktie gefallen, teilte der Konzern am Donnerstag in New York mit.

Analysten hatten laut Thomson First Call im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 31 Cent prognostiziert. Der Umsatz von Biogen stieg auf 269 Millionen Dollar von 260,66 Millionen Dollar vor einem Jahr. Der Absatz von Avonex ist seit März gefallen, nachdem der Genfer Biotechnologiekonzern Serono sein Multiple-Sklerose-Präparat auf den US-Markt eingeführt hatte. Dessen ungeachtet kündigte Biogen für das Gesamtjahr einen Umsatzwachstum von sechs bis zehn Prozent an.

Biogen hatte im Juni aufgrund des schleppenden Avonex-Umsatzes seine Gewinnprognose für das zweite Quartal auf einen der Gewinn je Aktie von 28 bis 32 Cent reduziert. Der Markt für Medikamente zur Bekämpfung der Nervenkrankheit Multiple Sklerose wird im Wesentlichen außer von Biogen und Serono von Schering beherrscht.

Die Möglichkeiten des neuen Biogen-Medikament Amevive gegen Schuppenflechte, welches Anfang 2003 auf den Markt kommen soll, werden von Analysten zudem mit Skepsis betrachtet. Merrill Lynch hält die an das Marktpotenzial von Amevive gestellten Erwartungen für zu hoch. Die Analysten rechnen außerdem damit, dass die Kosten für die Einführung des Wirkstoffs höher als erwartet ausfallen werden. UBS Warburg schätzt, dass Amevive von Beginn an den Konkurrenzdruck zu spüren bekomme.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%