B-52-Bomber fliegen Angriffe
Bagdad erlebt heftige Bombennacht

Die starken Luftangriffe der Alliierten hielten bis zum Vormittag an. Bei ihrem Vormarsch auf die irakische Hauptstadt stoßen die Invasionstruppen offenbar auf erbitterten Widerstand.

dpa BAGDAD. Die US-geführten Streitkräfte haben in der Nacht ihre Luftangriffe auf die irakische Hauptstadt Bagdad und die Stadt Mosul im Norden fortgesetzt. Die Luftangriffe hielten nach Angaben des arabischen Fernsehsenders El Dschasira bis zum Vormittag an. Vom britischen Luftwaffenstützpunkt Fairford starteten am Montag erneut Langstreckenbomber vom Typ B-52.

US-Truppen stießen bei ihrem Vormarsch auf heftigen Widerstand. Gefechte wurden aus der Gegend um den schiitischen Wallfahrtsort Kerbala etwa 80 Kilometer südlich von Bagdad gemeldet, berichtete der britische Sender BBC. Auch in der Hafenstadt Umm Kasr und der südirakischen Stadt Basra leisteten irakischen Einheiten Gegenwehr. Im südirakischen Fao wurden die alliierten Soldaten in der Nacht nach Angaben von El Dschasira in Straßenkämpfe verwickelt.

Irakische Kämpfer und alliierte Soldaten haben sich am Montagmorgen nach Angaben des arabischen TV-Senders El Dschasira heftige Kämpfe am Flughafen von Basra und an einer strategisch wichtigen Brücke geliefert. In der Stadt selbst halten sich nach Angaben des Senders keine regulären Soldaten auf, sondern lediglich Kämpfer der für ihre Brutalität bekannten paramilitärischen Einheit Fedajjin Saddam, sowie Angehörige der so genannten "Freiwilligenarmee Jerusalem-Armee" und bewaffnete Funktionäre der regierenden Baath Partei. -

Nach Angaben des britischen Verteidigungsministeriums werden zwei britische Soldaten nach einem Angriff im Südirak vermisst. London hatte zuvor den Tod zweier Piloten eines Tornado-Kampfjets bestätigt, der irrtümlich von einer US-Patriot-Rakete abgeschossen worden war.

Unklarheit herrschte über unbestätigte Medienberichte, wonach US- Einheiten angeblich eine Chemiefabrik in der Stadt Nadschaf südlich von Bagdad erobert haben sollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%