Archiv
Bafin beobachtet Kursverläufe der TUI-Aktie - 'keine förmliche Untersuchung'

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) beobachtet vor dem Hintergrund möglichen Insiderhandels die Kursverläufe der TUI-Aktie. "Unter anderem wegen der Spekulationen am Markt um die TUI haben wir diese routinemäßige Analyse eingeleitet", sagte Bafin-Sprecherin Sabine Reimer am Dienstag auf Anfrage.

dpa-afx FRANKFURT. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) beobachtet vor dem Hintergrund möglichen Insiderhandels die Kursverläufe der TUI-Aktie. "Unter anderem wegen der Spekulationen am Markt um die TUI haben wir diese routinemäßige Analyse eingeleitet", sagte Bafin-Sprecherin Sabine Reimer am Dienstag auf Anfrage.

Reimer betonte, es handele sich nicht um eine förmliche Untersuchung und es gebe bislang keinen konkreten Verdacht. Im vergangenen Jahr habe die Bafin mehr als 1 300 solcher Routine-Analysen durchgeführt. Sollten sich in der laufenden Beobachtung Hinweise auf eine Kursmanipulation oder Insiderhandel finden, werde eine Prüfung eingeleitet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%