Archiv
Bafin unterzieht Teles einer Vorprüfung

Bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) läuft eine Vorprüfung des Internet-Dienstleisters Teles . Eine Bafin-Sprecherin bestätigte am Mittwoch in Bonn auf Anfrage zumindest teilweise einen entsprechenden Bericht des Börsenbriefs "Prior Börse". "Das ist aber nur eine routinemäßige Vorprüfung", sagte die Sprecherin.

dpa-afx BONN. Bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) läuft eine Vorprüfung des Internet-Dienstleisters Teles . Eine Bafin-Sprecherin bestätigte am Mittwoch in Bonn auf Anfrage zumindest teilweise einen entsprechenden Bericht des Börsenbriefs "Prior Börse". "Das ist aber nur eine routinemäßige Vorprüfung", sagte die Sprecherin.

"Es geht weder um konkrete Personen noch um konkrete Vorwürfe", ergänzte sie. Vorprüfungen würden automatisch beispielsweise schon bei auffälligen Kursbewegungen eingeleitet. Erst wenn sich in einer solchen Vorprüfung, von denen es allein im vergangenen Jahr rund 1 300 gegeben habe, Hinweise verdichteten, werde eine förmliche Untersuchung eingeleitet. "Das kann in Tagen erledigt sein, manchmal dauert es auch Wochen."

"Prior Börse" hatte berichtet, der Bafin lägen mehrere Beschwerden von Anlegern über Teles vor. Ein Großaktionär habe immer wieder abenteuerliche Kursziele für das im Tecdax notierte Papier genannt und so den Kurs in die Höhe getrieben. Tatsächlich sei der Gewinn aber eingebrochen. Diese Angaben bestätigte die Sprecherin aber nicht. "Wir sind nicht auf Grund von Anleger-Beschwerden tätig geworden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%