Archiv
Balda erhöht nach zweitem Quartal Umsatz und Gewinnprognosen für 2004

(dpa-AFX) BAD Oeynhausen - Der Handyzulieferer Balda < BAD.ETR > hat im zweiten Quartal den operativen Gewinn bei stark steigendem Umsatz mehr als verdoppelt und erhöht die Prognose für das laufende Jahr. "Der Umsatz soll zwischen 35,6 und 37,4 Prozent auf 370 bis 375 Millionen Euro steigen", teilte das im Sdax < Sdxp.ETR > notierte Unternehmen am Freitag in Bad Oeynhausen mit.

(dpa-AFX) BAD Oeynhausen - Der Handyzulieferer Balda < BAD.ETR > hat im zweiten Quartal den operativen Gewinn bei stark steigendem Umsatz mehr als verdoppelt und erhöht die Prognose für das laufende Jahr. "Der Umsatz soll zwischen 35,6 und 37,4 Prozent auf 370 bis 375 Millionen Euro steigen", teilte das im Sdax < Sdxp.ETR > notierte Unternehmen am Freitag in Bad Oeynhausen mit.

Das Vorsteuerergebnis (EBT) solle um 44,7 bis 53,5 Prozent auf 33 bis 35 Millionen Euro zulegen. Bislang hatte das Unternehmen einen Umsatz zwischen 355 und 365 Millionen Euro sowie ein EBT zwischen 31 und 33 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Zwischen April und Juni stieg das EBT den Angaben zufolge um 212,4 Prozent auf 8,7 Millionen Euro. Der Umsatz legte um 56,0 Prozent auf 87,8 Millionen Euro zu. Dabei wurde das früher nur zur Hälfte berücksichtigte Joint-Venture Balda-Mikron erstmals komplett in die Bücher genommen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei um 105,7 Prozent auf 9,8 Millionen Euro geklettert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%