Ballack will aber offenbar in München bleiben
Barcelona weiter an Ballack interessiert

Der spanische Renommierklub FC Barcelona hat erneut Interesse an einer Verpflichtung von Michael Ballack bekundet. Die Katalanen haben es nicht eilig.

HB BERLIN. Der FC Barcelona lässt in Sachen Michael Ballack nicht locker. Für den spanischen Erstligisten ist eine Verpflichtung des Spielmachers vom deutschen Rekordmeister Bayern München weiterhin ein Thema. «Wir haben in der Sache Ballack viel Geduld. Für uns ist es zunächst wichtig, dass Spieler und Verein ihre Situation klären. Sollte sich Bayern danach mit uns zusammensetzen wollen, werden wir das tun. Wenn nicht, dann werden wir weiter warten», sagte «Barca»-Vizepräsident Sandro Rosell in einem Interview mit dem spanischen Fernsehsender «Antena 3».

Allerdings hat sich Ballack nach seiner Rückkehr aus Portugal angeblich schon mit der Bayern-Führung ausgesprochen. «Michael war bei mir auf der Geschäftsstelle. Er bleibt», erklärte Manager Uli Hoeneß in der «Bild»-Zeitung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%