Archiv
Banca Intesa erneuert Aktionärspakt - ohne Commerzbank

Die italienische Banca Intensa hat wie erwartet ihren Aktionärspakt bestätigt. Das sagte Intesa-Vorstandschef Corrado Passera am Dienstag in Mailand. In der vergangenen Woche hatte die Commerzbank mit einer sechsmonatigen Kündigungsfrist ihre Teilnahme an dem Pakt aufgegeben.

dpa-afx MAILAND. Die italienische Banca Intensa hat wie erwartet ihren Aktionärspakt bestätigt. Das sagte Intesa-Vorstandschef Corrado Passera am Dienstag in Mailand. In der vergangenen Woche hatte die Commerzbank mit einer sechsmonatigen Kündigungsfrist ihre Teilnahme an dem Pakt aufgegeben.

Das deutsche Geldinstitut hält insgesamt rund 4,5 Prozent an Intensa, davon entfallen 3,39 Prozent auf den Aktionärspakt. Passera bestätigte am Dienstag zudem Medienberichte, dass die Banca Intesa ihren Wohnungsbesitz im Wert von 190 Mill. Euro verkaufen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%