Bangen um Ballack
Nach Triple-Traum droht Bayer ein Albtraum

Bayer 04 Leverkusen will nach der Bruchlandung in Nürnberg mit einer erneuten Gala gegen Manchester United die bundesweite Mitleidstour beenden und notfalls auch ohne Michael Ballack den drohenden Absturz verhindern.

dpa LEVERKUSEN. "Wir haben ganz Fußball- Europa verzückt, wollen mit diesem Selbstbewusstsein rausgehen und zeigen, dass wir einen tollen Charakter haben", verkündete Trainer Klaus Toppmöller vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen den englischen Serienmeister am Dienstag. Allerdings bangt er um den Einsatz seines verletzten Starspielers Ballack. Der 25-Jährige zog sich in Nürnberg eine schwere Prellung im rechten Fuß, wie eine Kernspinntomographie am Montag ergab. "Es ist nichts kaputt, aber er konnte kaum auftreten. Die Entscheidung, ob er spielt, fällt erst nach einem Test kurz vor dem Spiel", berichtete Toppmöller.

Während die Bundesliga-Konkurrenz nach der 0:1-Pleite in Nürnberg Trost und Zuspruch gespendet hatte, verhöhnte der englische "Daily Mirror" (Montags-Ausgabe) angesichts des erneuten Titel-Fehlgriffs den dreimaligen Vizemeister als "Top of the Flops". "Wir sind nur angeschlagen und nicht ausgezählt. Es wird ein großer Festtag und warum sollen wir nicht hoffen, ins Finale zu kommen", entgegnete Bayer-Manager Reiner Calmund fast schon trotzig. Auch bei den Spielern, die Toppmöller nach dem "Schockzustand" von Nürnberg in Einzelgesprächen weiter aufmuntern wollte, ist trotz des großen Frustes der Wille zum Erfolg da. "Wir wollen ins Finale und haben nach dem 2:2 im Hinspiel alle Optionen in der Hand", meint Nationalspieler Bernd Schneider.

Auch Stürmer und Dauerläufer Oliver Neuville hält den Einzug in das Finale am 15. Mai in Glasgow, für dessen Erreichen Real Madrid nach dem 2:0 im Hinspiel gegen den FC Barcelona die besten Karten hat, für realistisch: "In Manchester waren wir Außenseiter, jetzt sind wir Favorit, denn Zuhause sind wir schwer zu schlagen." Bisher hat der Werksclub in der BayArena, in der es mit über 200 Journalisten und rund 30 TV-Anstallten einen noch nie da gewesenen Medienauflauf geben wird, nur ein "Königsklassen"-Spiel gegen Olympique Lyon (1:2) verloren. Kapitän Jens Nowotny schließt aber auch nicht aus, dass aus dem Traum vom Triple - Bayer steht auch im DFB-Finale - ein Albtraum werden könnte: "Es kann passieren, dass wir am Ende mit leeren Händen dastehen."

Sollte Ballack, der mit 21 Treffern der erfolgreichste Torschütze für Leverkusen in dieser Saison, ausfallen, wird Schneider seine kreative Rolle im Mittelfeld übernehmen. Ansonsten dürfte Toppmöller an seinem in Manchester hervorragenden taktischen Konzept mit Dimitar Berbatow als einzige Spitze und Yildiray Bastürk als etwas zurückgezogene zweite Offensivkraft festhalten. Nach seiner Gelb- Sperre in Nürnberg steht zudem Torjäger-Routinier Ulf Kirsten wieder zur Verfügung, auch Thomas Bridaric ist wieder fit. "Die Mannschaft wird nicht eingestellt werden, um 0:0 zu spielen. Wenn wir kein Tor schießen, sind wir draußen", sagte Toppmöller.

Manchester baut hingegen auf den wiedergenesenen Roy Keane, der beim 1:0 bei Ipswich Town überragender Spieler war. "Es wird viele Tore geben", kündigte United-Chefcoach Sir Alex Ferguson an, "leicht wird es nicht, aber es ist noch möglich, dass wir das Finale erreichen." Schließlich habe "Manu" 1999 nach einem 1:1 im Halbfinal- Hinspiel der Champions League gegen Juventus Turin in Italien auch noch ein 3:2 erreicht. "Auswärts sind wir stark, sehr stark", sagte Ferguson, dem jedoch Superstar David Beckham schmerzlich fehlt. Dass "Manu" gegen Ipswich das Gros des Stammpersonals schonte, empfindet Toppmöller als Ehre: "Dass zeigt, wie ernst sie uns nehmen."

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Bayer 04 Leverkusen: Butt - Zivkovic, Lucio, Nowotny, Placente - Sebescen, Ramelow (Ballack), Schneider, Bastürk, Zé Roberto - Berbatow Manchester United: Barthez - Phil Neville, Blanc, Brown, Sylvestre - Scholes, Keane, Butt, Giggs - Van Nistelrooy, Solskjaer Schiedsrichter: Kim Milton Nielsen (Dänemark)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%