Bank erhöht Verlustprognose
Goldman Sachs nimmt Dialog von Kauf-Liste

Die Analysten von Goldman Sachs haben am Dienstag die Aktien des Chip-Herstellers Dialog Semiconductor von ihrer Kauf-Liste genommen und die Titel für die nächsten zwölf bis 18 Monate mit "Market Outperform" bewertet.

rtr LONDON. Die Bank erhöhte ihre Prognose für den Verlust je Aktie beim Unternehmen für 2002 auf 0,10 ? von zuvor 0,04 ?. Die Prognosen für 2003 habe Goldmann allerdings unverändert belassen, teilte die Bank weiter mit.

Dialog Semiconductor hatte in der vergangenen Woche für sein viertes Geschäftsquartal einen geringer als erwarteten Verlust vorgelegt.

Die am Neuen Markt notierten Titel von Dialog Semiconductor hatten am Montag bei 5,35 ? geschlossen. Mitte Januar waren sie auf ein Jahreshoch von 13,05 ? gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%