Archiv
Bank of America erfüllt Erwartungen

NEW YORK. Die drittgrößte Bank der USA, die Bank of America, konnte ihre Quartalerwartungen erfüllen. Trotz des schwachen Umfeld und der Folgen der Terrorangriffe aus World Trade Center und Pentagon berzeichnet das Unternehmen im dritten Viertel einen Gewinn von 2,09 Milliarden Dollar oder 1,28 Dollar je Aktie. Das ist ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal, als die Bank einen Gewinn von 2,18 Milliarden Dollar oder 1,31 Dollar je Aktie hatte ausweisen können. Der Wall-Street-Konsens lag bei einem Gewinn von 1,25 Dollar pro Aktie.

Die Attacken des 11. September, die den Geld- und Aktienmarkt im vergangenen Monat - dem letzten des Quartals - für vier Tage lahm gelegt hatten, haben der Bank nun doch nicht so sehr geschadet, wie Marktbeobachter zuletzt erwartet hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%